2022

2022

15.04.2022

Saisoneröffnung…

Endlich! Nach der Durststrecke ohne Veranstaltungen geht es wieder weiter. Die Saison konnte am Karfreitag wie geplant eröffnet werden. Dazu gab es wie gewohnt eine Austellungseröffnung. Diesmal wurden die Gemälde der Hobbymalerin Ingrid Wilke aus Alt Zeschdorf präsentiert. Sie malt seit einigen Jahren vor allem Landschaften und Blumen, aber auch Personen und Orte in Acryl. Dabei entestehen sehr farbenfreudige und optimistsich wirkende Kunstwerke, die auch Laien sofort ansprechen. Wer wollte konnte die Mühle erkunden. Eintritt wurde an diesem Tag nicht erhoben, aber um eine Spende wurde gebeten. Anschließend gab es Kaffee und Kuchen und endlich gab es auch wieder die Möglichkeit sich zwanglos zu unterhalten und die Stimmung war phantastisch nach der langen Zeit der Einschränkungen.

Das Austellungsmotto…
Die Künstlerin, Frau Wilke (l.), wurde von der Vereinsvorsitzenden, Frau Nawroth, herzlich begrüßt
Als Zuschauer kamen sowohl Vereinsmitglieder,
als auch Gäste
Die Ausstellung zeigt die Vielfalt der Arbeiten…
…die Frau Wilke im Laufe der Jahre erschaffen hat